Sonntag, 28. Dezember 2014

Zwillingslina

Für meine Nichten sind zu Weihnachten diese Shirts nach dem tollen Schnittmuster "Lina" entstanden.
Die beiden Mädels mögen Papagaien so gern und ich hatte diesen Stoff noch da :-).

Kommentare:

  1. Hi, Jasmin! Deinen Blog lese ich schon sehr lange, ich glaube, ich bin da mal durch eine Linkliste drauf gekommen (Meitlisache?) oder weil du auf einem anderen Blog in der Sidebar verlinkt warst? Ich weiß es ehrlich gesagt nicht mehr. Ich kenne einen Herrn Müller, weiß nur gerade nicht, ob er Ulrich heißt. Wie kommst du denn darauf?
    Vliesofix nutze ich bei Applikationen immer, aber ich dachte, das wäscht sich irgendwann raus.

    AntwortenLöschen
  2. Oh schön, dass Du meinen Blog liest. Hatte es ab und zu schon gesehen, achte da aber (leider) nicht so drauf :-//. Ich sitze nicht so oft am Laptop und mit meinem Handy kann ich nur sehr schlecht ins Netz- und abends sitze ich meist an der Nähmaschine ;-))- esd sei denn, ich stelle was online.
    Ich dachte, Du hättest durch den Blog von Ulrich Müller meinen entdeckt.
    Mit dem Vliesofix das stimmt, dass es sich mit der Zeit raus wäscht, aber trotzdem franst es nicht ganz so arg aus, finde ich ;-).
    So, ich hoffe bei Dir auch öfter mal rein zu stöbern :-).


    Liebe Grüsse und einen schönen Abend :-)!
    Jasmin

    AntwortenLöschen